Die EU hat eine neue Verordnung über Leerverkäufe erlassen. Diese tritt am 01.11.2012 in Kraft und wirkt ab diesem Zeitpunkt auch in Deutschland. Eine Verordnung wirkt unmittelbar in den Mitgliedsstaaten der EU. Die Verordnung nennt sich EU-Leerverkaufsverordnung und beinhaltet unter anderem Verbotsregelungen für ungedeckte Leerverkäufe und Credit Default Swaps.

Der Gesetzestext ist hier nachzulesen: http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/096/1709665.pdf

Bei Fragen zu den Auswirkungen auf das Kapitalanlagenrecht kontaktieren Sie bitte Frau Rechtsanwältin Claudia Köhler unter der Telefonnummer: 030 / 6500 6597 oder per Email unter info@investmentschutz.de.